Erkrather Geschichte(n)

Seit 1994 gibt der Bergische Geschichtsverein, Abt. Erkrath, seine Schriftenreihe "Niederbergische Geschichte" heraus. In den vorliegenden 10 Bänden konnte ein Spektrum unterschiedlicher Themen zur Ortsgeschichte bearbeitet und veröffentlicht werden. In der Erinnerungskultur und der mündlichen Überlieferung (Oral History) unserer Stadt, die bis zum Ende des 19. Jahrhunderts nur eine Landgemeinde war, gibt es eine Reihe von Geschichten, die für eine Monographie zu klein sind, aber dennoch ihren eigenen Wert haben und deshalb nicht in Vergessenheit geraten sollen. Diese Geschichten aus der Geschichte sollen hier präsentiert und somit vor dem Vergessen bewahrt werden. Für die Inhalte der veröffentlichten Beiträge sind die Autoren verantwortlich.

Pachtwechsel auf Hof Morp

Reformierte Schule in Erkrath und Millrath 1815

Heimatforscher Friedrich Bachmann

Altlasten der Hochdahler Hütte

Zechen der Eisenhütte Hochdahl

Die Eisenhütte Hochdahl

Der alte Gasthof Neanderhöhle - ein Nachtrag

Die Hunsklipp und der alte Gasthof Neanderhöhle

Haus Kemperdick - Geschichte eines historischen Gasthauses

Das Kunsthaus Erkrath

Beckhausen und Klein Trills

Gut Clef

Das Kloster Maria Hilf

Die Strata Coloniensis

Seidenweberei Schlieper, Wülfing und Söhne

Die Hochdahler Ziegelei

Der Hochdahler Hof

Die Neanderkirche

Die Bayer Villa